Der Goldegg Book Slam

Der 2. Goldegg Book Slam

Der Countdown läuft – wer gewinnt das Goldegg Autorenstipendium? 

Aus über 140 Einsendungen haben wir sechs FinalistInnen ausgewählt, die am 20. Oktober ihre Manuskripte auf einer Bühne präsentieren! Eine fachkundige Jury mit ExpertInnen aus der Buchbranche gibt Feedback und entscheidet, wer den Hauptpreis gewinnt!

Die Jury besteht aus:

Elmar Weixlbaumer, Verlagsleiter des Goldegg Verlag
Albert C. Eibl, Verlagsleiter des DVB Verlag
+ Ulla Harms, Buchhändlerin, Verlagsvertreterin und Inhaberin des Buchkontor
+ Dr. Doris Kloimstein, Schriftstellerin und Generalsekräterin des PEN-Club Austria

FinalistInnen:

+ Dominik Leitner, mit dem Roman „Volle Distanz. Näher zu dir.“
+ Katrin Laskowski, mit dem Roman „Ragnamar“
+ Daniel Stroux, mit dem Roman „Gut. Besser. Fragwürdig“
+ Johannes Wierz, mit dem Roman „Jakob“
+ Bernadette Zederbauer, mit dem Roman „Es war doch Liebe“
+ Philipp Brotz, mit dem Roman „Unter Maulwürfen“

Moderation wie auch schon beim letzten Slam von Pamela Yvonne Nadine Obermaier. 

Ein vielseitiger Abend, der sich der Literatur und neuen Autorinnen und Autoren widmet! 

Der Book Slam beginnt um 19:00 und findet im Veranstaltungskeller des Tachles – Das Kulturcafe im 2. Wiener Gemeindebezirk statt. 
Eintritt kostenlos!

Wir freuen uns auf euch! 

Mit freundlicher Unterstützung von:
FALTER. Stadtzeitung.
HVB – Hauptverband des Österreichischen Buchhandels