Jury

Die Jury setzt sich aus Profis der Buchbranche zusammen. Verschiedene Aspekte und Kriterien sollen beachtet werden, weswegen die Mitglieder der Jury aus den verschiedensten Ecken der Buchbranche kommen: VerlegerInnen, BuchändlerInnen, AutorInnen, JournalistInnen und Literaturwissenschafter.

Neben der Analyse der Schreibfähigkeit unserer AutorInnen, betrachten wir auch die soziale Relevanz eines Werks. Aber auch über die Verwertung im Buchhandel möchten wir Aussagen treffen und auf die mögliche Rezeption der Leser eingehen. Es geht uns nicht nur um die Schönheit der Kunst sondern auch um einen möglichen Erfolg eines Werks im Buchmarkt.

Die Juroren 2017

Elmar Weixlbaumer

Dr. Doris Kloimstein ist österreichische Schriftstellerin und Generalsekretärin des Autorenverbandes PEN Club. Ihr Leben ist der Literatur und Pädagogik gewidmet: Sie ist  Ehrenobfrau der Literarischen Gesellschaft von St. Pölten und Mitbegründerung von Etcetera. Heute ist Dr. Kloimstein in der Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie der Diözese St. Pölten tätig. 

 

© Bild: Literaturgeflüster, Eva Jancak

Elmar Weixlbaumer

Ulla Harms ist Buchhändlerin, Verlegerin und Verlagsvertreterin. Sie führt die Buchhandlung „Buchkontor“ und gibt die ebenso bekannte wie historische  Perlen Reihe heraus. Von 1998 bis 2004 Vertriebs- & Marketingleiterin bei den Wiener Verlagen Deuticke und Brandstätter, war Ulla Harms als selbstständige Verlagsvertreterin für zahlreiche Verlage in ganz Österreich und Südtirol unterwegs und ist seit 2009 Buchhändlerin am Kriemhildplatz in Wien und kennt den Buchhandel wie kaum jemand anderes.

© Bild: Helmut Mitter

Elmar Weixlbaumer

Albert Eibl ist der Gründer und Geschäftsführer des DVB-Verlags in Wien. Er studierte in Zürich Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft und in Wien Deutsche Philologie. Als Journalist war er für die Mittelbayerische Zeitung(MZ) in Regensburg und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) in Berlin tätig. Er ist außerdem freier Rezensent für diverse Medien, darunter literaturkritik.de, profil und Der Falter. Sein Gedicht „Kerker des Glücks“ erschien 2012 in der Anthologie Die besten Gedichte 2012/2013. Ausgewählte Gedichte aus der Frankfurter Bibliothek im Frankfurter Literaturverlag. Seit Anfang 2016 gibt er konzentrierte Einführungsworkshops ins moderne Verlagswesen ist seit Juni 2016 Mitglied des österreichischen PEN Clubs.

© Bild: Fotostudio Interfoto, 

Elmar Weixlbaumer

Mag. Elmar Weixlbaumer ist österreichischer Verleger, Autor und Keynote Speaker. Er ist seit 15 Jahren CEO des Goldegg Verlag in Berlin und Wien und leitet  Österreichs einzigen Lehrgang für Verlagswesen. Er verfasste zahlreiche Sachbücher zu den Themen Medien, Gesellschaftskritik und Management. Elmar Weixlbaumer ist Mitglied der Autorenvereinigung PEN-Club